Flohmarktwerkstatt

Nur was augenscheinlich in Ordnung ist, kann man guten Gewissens verkaufen. Deshalb reparieren wir so manches, was sonst Abfall geworden wäre. Unsere Werkstatt kann auch von Privatpersonen genutzt werden, um eigene Dinge zu reparieren.

Reparieren statt Wegwerfen

Um noch mehr gute Dinge vor dem Abfall zu bewahren, haben wir einen Bereich des Flohmarktgebäudes auf der ehemaligen Deponie Alt Duvenstedt in eine Flohmarkt-Werkstatt verwandelt. Hier können Besucher Ihre auf dem Flohmarkt erworbenen "Schätze" auf "Herz und Nieren" prüfen und gegebenenfalls - unter fachkundiger Anleitung unseres Werkstattleiters - reparieren, säubern und in Stand setzen. Darüber hinaus werden noch brauchbare Ersatzteile aus den angelieferten Gegenständen gewonnen.

Vier Arbeitsplätze für Privatpersonen

Die vier eingerichteten Arbeitsplätze können - nach telefonischer Anmeldung - auch von Privatpersonen genutzt werden, denen zu Hause die Möglichkeiten fehlen oder für diejenigen, die fachlichen Rat brauchen. Ein solches Modell funktioniert bereits in vielen so genannten Repair-Cafés deutschlandweit.

Kurz erklärt

AWR-Flohmarkt - wie geht das eigentlich?
Klicken Sie hier!

Sie haben eine andere Frage?

04331 - 345 123 oder E-Mail