Green Screen Festival

Jedes Jahr im September findet in Eckernförde das internationale Naturfilmfestival GREEN SCREEN statt. Es hat sich seit 2007 zum größten jährlich durchgeführten Naturfilmfestival in Europa entwickelt. Zuschauer sehen hier spektakuläre Filme um das Thema Natur und treffen auf eine Vielzahl internationaler Filmemacher, Produzenten und Verantwortliche vieler Fernsehsender. Wir unterstützen das grandiose Festival als Sponsor und haben im Folgenden die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst:

Internationales Naturfilmfestival zum Anfassen

Das Green Screen startete 2007 und hat sich in den letzten Jahren als internationaler Treffpunkt der Naturfilmszene etabliert. Filmemachern wie Zuschauern bieten sich hier einzigartige Möglichkeiten: in privater und ungezwungener Atmosphäre kann das Publikum den anwesenden Filmemachern seine Fragen stellen, Kritik und Anregungen geben.

Mit Kunst auf Missstände aufmerksam machen

Beim größten deutschen Naturfilm-Festival gibt es in Eckernförde nicht nur Imposantes und Schönes zu sehen, denn Natur und Umwelt haben eben auch eine beschädigte Seite. Engagierte Filmemacher weisen mit ihren Produktionen auch auf Missstände und Umweltverbrechen hin, die nicht übersehen werden dürfen. Das unterstützen wir natürlich gerne.    

Sponsoring für das Green Screen Festival

Wir unterstützen das jährliche Festival unter anderem damit, dass wir den Preis in der Filmkategorie “Green Report“ stiften. Darüber hinaus haben wir einen Informationsstand auf dem Festival. Bei den Schülervorführungen können sich Lehrer und interessierte Besucher in der Stadthalle bei Mitarbeitern der AWR über das für Schulklassen kostenlose Besucherangebot von AW-Erle informieren.

Sie haben eine andere Frage?

04331 - 345 123 oder E-Mail