Ein besonderer Service der AWR: die individuelle Sperrmüllabfuhr

| Gut zu wissen

Auch für Elektrogeräte und Metallschrott

Neben der jährlichen kostenlosen Sperrmüllsammlung vor Ort und der kostenlosen Selbstanlieferung von Sperrmüll, Elektrogeräten und Metallschrott auf unseren Recyclinghöfen, bietet die AWR einen weiteren komfortablen Service an:
Ihren Sperrmüll oder Ihre Elektrogeräte bzw. Metallschrott entsorgen Sie schnell und bequem mit unserer kostenpflichtigen individuellen Abfuhr.

Für die Anmeldung nutzen Sie unser Online-Formular oder unsere Abholservice-Karten. Die Anmeldekarten für die individuelle Abfuhr von Sperrmüll und Elektrogeräten bzw. Metallschrott, sind bei den Recyclinghöfen und Verkaufsstellen an der Kasse oder Information erhältlich. Die Kosten für die Sperrmüllabfuhr betragen 40,00 € pro Haushalt. Werden Elektrogeräte oder Metallgegenstände zur Abholung angemeldet, sind 30,00 € pro Haushalt fällig. Es gibt keine Mengenbegrenzung. Sie erhalten innerhalb von 10 Werktagen nach Eintreffen der Anmeldung einen Abfuhrtermin von uns. Natürlich können Sie einen Wunschtermin nennen (ohne Gewähr).

 

Und so geht’s

Sie kaufen sich eine Abhol-Bestellkarte für Sperrmüll und/oder für Elektrogeräte bzw. Metallschrott in einer unserer Verkaufsstellen oder auf einem Recyclinghof und haben somit das entsprechende Entgelt bereits bezahlt. Nun benötigen wir folgende Angaben auf der Anmeldekarte, welche Sie an uns zurücksenden:

  • Name, Ort und Anschrift des Grundstücks
  • Telefonnummer und möglichst eine E-Mail-Adresse, unter der wir Sie erreichen können, zwecks Terminabsprache und evtl. Rückfragen
  • Art und/oder genaue Menge der abzuholenden Einzelteile des Sperrmülls / E-Geräte / Metalle, damit die Touren entsprechend geplant werden können.

Achtung: Nicht angemeldete Übermengen werden NICHT mitgenommen!

Weitere Information finden Sie auch in unserem Sperrmüllflyer und hier auf unserer Homepage.

Schon gewusst?
Eine einfache Faustregel erklärt die Definition von Sperrmüll: Nur was man an Mobiliar bei einem Umzug mitnehmen würde, welches nicht vorwiegend aus Metall besteht und zu groß für die Restmülltonne ist, gilt als Sperrmüll. Alles andere sind sperrige Abfälle, die bei unseren Recyclinghöfen entgegengenommen werden.

Hier finden Sie unser Online-Formular zur Sperrmüll-Anmeldung:
https://www.awr.de/fileadmin/user_upload/pdf-files/web_formular_Sperrm_Abruf_2021_06_.pdf

Eine AWR-Verkaufsstelle in Ihrer Nähe finden Sie hier.