Unser Kundenservice hat die passenden Antworten

Es gibt vielfältige Fragen zu den Themen Abfall, Abfalltermine und Abholung. Unser AWR-Kundenservice hat die passenden Antworten auf Ihre Fragen.

Wir liefern verlässliche Informationen

Der AWR-Kundenservice kümmert sich vom Erstkontakt bis zur Lösung Ihres Anliegens. Hier arbeiten erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die sich mit allen Abfall-Fragen auskennen. Und sollte es doch einmal zu kompliziert sein, werden sie an die jeweiligen AWR-Experten weitervermittelt. So sind Sie immer in besten Händen.

Keine versteckten Gebühren

Der Anruf beim AWR-Kundenservice kostet Sie nicht mehr als ein normales Ortsgespräch von Ihrem Anschluss, also vermutlich gar nichts, weil Sie wahrscheinlich eine Flatrate haben. Zusätzliche „Gebühren“ fallen nicht an!

Der Vertrieb in Bewegung

Dort, wo gewerbliche Kunden spezielle Bedürfnisse haben oder der Gesetzgeber besonders hohe Anforderungen stellt, stehen wir Ihnen mit ganz individuellem Service zur Verfügung.

Zum 1. August 2017 ist die novellierte Gewerbeabfallverordnung in Kraft getreten.
Welche Konsequenz hat die Neuregelung für AWR-Kunden? Bei uns sind Ihre Abfälle in guten und zuverlässigen Händen, daher ändert sich am Entsorgungssystem grundsätzlich nichts.

Neu ist allerdings die Verpflichtung, neben der obligatorischen Restabfalltonne auch eine Biotonne vorzuhalten. Daher statten wir alle Gewerbebetriebe bis zum 30. April 2018 mit einer 120-Liter Biotonne aus. Sie benötigen eine größere 240-Liter Biotonne? Wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen weiter. 

Darüber hinaus gibt es neue Nachweispflichten für Gewerbebetriebe. Wir beraten Sie gern – beispielsweise bei der Erstellung eines Nachweisordners u.v.m. Unsere Kompetenz ist für Sie kostenlos. Sprechen Sie uns an. 

So erreichen Sie das AWR-Gewerbeteam:
Telefon (0 43 31) 345-165 · gewerbeservice@awr.de

Sie haben eine andere Frage?

04331 - 345 123 oder E-Mail